la

Leichtathletik für Schüler und Jugendliche:

Seit dem die Jugendleichtathletik im Mai 2004 wieder ins Leben gerufen wurde expandierte diese von 5 Jugendlichen zu den rund 45 jungen Sportlern und Sportlerinnen. Jedoch ist seit 2016 ein stetiger Rückgang der Jugend zu beklagen, sodass die Jugendzahl wieder auf rund 15 Mitglieder geschrumpft ist. Neue oder auch alte Gesichter sind bei uns sehr Willkommen.

Leichtathletik ab 9 Jahre (oder ab der 4/5 Klasse):
Ziel ist, junge Sportlern/innen an die leichtathletischen Disziplinen heranzuführen die auch leistungssportlich an den Trainingseinheiten teilnehmen. Über Spiele im Lauf-, Wurf- und Sprungbereich sollen die Kinder/Jugendliche allmählich zu den leichtathletischen Disziplinen hingeführt werden. Dabei steht das Spiel und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Wettkampfbegeisterte Kinder/Jugendliche werden die Möglichkeit bekommen an den Bundesjugendspielen bessere Ergebnisse zu erzielen, das Deutsche Sportabzeichen jährlich abzulegen und an ausgesuchten Meetings / Wettkämpfen zu starten.

 

Trainingszeiten

Mai - September:

Di 17:00 - 19:00 ab 9 Jahre Leichtathletik für Jungs und Mädchen (Trainerin: Mascha Oberacker / ko: Johannes Schmidtke) Sportplatz TVL

Do 17:00 - 18:30 6 bis einschl. 9 Jahre Breitensport für Jungs (Trainerinen: Eileen Reinwald / Mascha Oberacker) Sporthalle Liedolsheim

Oktober - April:

Di 17:00 - 19:00 ab 9 Jahre  Leichtathletik für Jungs und Mädchen (Trainerin: Mascha Oberacker / ko: Johannes Schmidtke) Sporthalle Liedolsheim.

Do 17:00 - 18:30 6 bis einschl. 9 Jahre Breitensport für Jungs  (Trainerinnen: Eileen Reinwald / Mascha Oberacker) Sporthalle Liedolsheim.

Das Donnerstagstraining:

ist vorläufig seit 02.2019 eingerichtet bis ein Übungsleiter gefunden ist, der immer  Di von 15:00 - 16:00 das Bubenturnen für 6-9 jährige Jungs hält.  

Das Donnerstagstraining ist ein allgemeiner Breitensport für Jungs. Hier werden sie grundsätzlich und generell vorbereitet um später in jedem angebotenen Bereich des Turnvereines einen guten Einstieg zu haben. Dazu gehört unter anderem Turnen, Gymnastik, Gruppen- und Mannschaftsspiele und die Kinderleichtathletik. Mit gaaanz viel Spaß!

Für die Trainingstunden in der Halle bitte zusätzlich noch Straßensportschuhe und einen Trainingsanzug mitbringen. Natürlich sollte auch Duschzeug dabei sein.

Trainingspausen sind allgemein in den Schulferien, die Halle ist da auch geschlossen. Für das Freilufttraining hauptsächlich in den Sommerferien.

Klasseneinteilungen

Beispiel am Jahr 2013    

 

Schülerinnen D 

 

Bezeichnungen 

W 9 + W 8 + W 7 + W 6  (WU10)

 

Jahrgänge 

= 2004, 2005, 2006, 2007 

Schüler C 

M 11 + M 10  (MU12)

= 2002, 2003 

Schülerinnen C 

W 11 + W 10  (WU12)

= 2002, 2003 

Schüler B 

M 13 + M 12  (MU14)

= 2000, 2001 

Schülerinnen B 

W 13 + W 12  (WU14)

= 2000, 2001 

Schüler A 

M 15 + M 14  (MU16)

=1998, 1999 

Schülerinnen A 

W 15 + W 14  (WU16)

=1998, 1999 

Jugend B 

M 16 + M 17 / W16 + W 17  (U18)

=1996, 1997 

Jugend A 

M 18 + M19 / W 18 + W 19  (U20)

=1994, 1995